Fischer Blog

Fischer Blog

FVB Rhein Birs

Im Blog des Fischerverein Birsfelden Rhein Birs sind für den Interessierten alle nötigen Informationen zur Fischerei in Birs, Rhein, Weiher und über das Vereinsleben zu finden. Versierte Mitglieder unseres Vereins berichten hier auch gerne über Ihre Fischerreisen und Tricks und Kniffe zum bessern Angelerfolg kommen hier auch nicht zu kurz.

GV 2017 Galgen

Die BirsGeschrieben von Hanspeter Müller So, März 11, 2018 10:11:35
Super GV, gratuliere.
Bei der Abstimmung "Galgen" war ersichtlich, dass die meisten Mitglieder dafür sind diesen Galgen in den FVB zu übernehmen.
Ich hoffe, der Vorstand nimmt sich diesem Anliegen so bald wie möglich an.

H.P. Müller

  • Kommentare(0)//blog.fv-birsfelden.ch/#post13

Was sollen Forellen und Co. fressen.?

Die BirsGeschrieben von Hanspeter Müller So, Oktober 09, 2016 12:55:28
Wir verlieren unsere Flussinsekten, die Nahrungsquelle unserer Salmoniden.
Dies behaubtet Cyril Benner ein renommierter Britischer Biologe. Der Grund dafür sieht er in der immer stärkeren Verschlammung unserer Gewässer. Nicht nur die enorme Sand-und Schlammfracht bei Hochwasser, auch die häufigen Bauarbeiten im Flussbett sind dafür verantwortlich.
Eine zehnjährige Studie hat gezeigt, dass sehr viele in unseren Gewässer lebenden Nährtiere deshalb stark beeinträchtigt und teilweise gar nicht mehr vorhanden sind.
Die Insekteneier scheinen- wie Forelleneier- schon bei geringfügiger Verschlammung abzusterben !!
Die Birs-Renaturierung, hat möglicherweise auch diesbezüglich "gelitten".
Wir müssen unserem Hausgewässer, der Birs, deshalb vielleicht noch einige Jahre Zeit geben, um sich zu erholen.
Möglich, dass es dann wieder vermehrt Nährtiere gibt, welches die Basis für die Eigenverlaichung und ein gesundes Aufwachsen der Fische unabdingbar ist.


Der hier teilweise wiedergegebene Artikel stammt aus der Feder vom Biologen Roman Moser
und ist in der Zeitschrift " Fliegenfischen" Nr. 6 publiziert.



Hans Peter Müller



  • Kommentare(0)//blog.fv-birsfelden.ch/#post12

Duck Race ????

Die BirsGeschrieben von Hanspeter Müller Fr, September 18, 2015 15:41:04

Hallo zusammen.

Ich vermisse in den News einen Beitrag, was diesen Anlass betrifft, speziell was dabei finanziell herausgeschaut hat.Viele Mitglieder haben sich an diesem Anlass engagiert und sind sicher auch an einem abschliessenden Bericht interessiert .

Hans Peter Müller



  • Kommentare(0)//blog.fv-birsfelden.ch/#post11

Birsuferfest

Die BirsGeschrieben von Thomas Voser Di, Juni 24, 2014 21:18:07
Am Sonntag, 22. Juni wurde gemeinsam mit Vereinen und Organisationen der 8 Birsgemeinden auf der Strecke zwischen Angenstein und Birskopf die Einweihung des neuen Birsuferweges gefeiert. Diverse Einstiegspunkte entlang der Birs und entsprechende Thementafeln informierten die interessierte Bevölkerung über die Birsstrecke.
Unser Verein war - wie frühzeitig auf unserer Webseite und im Newsletter kommuniziert - unter der Autobahnbrücke beim ehemaligen Haefely-Wehr mit einem Infostand vertreten.
Der gesamte Vorstand FVB Rhein Birs war während der ganzen Zeit anwesend um Interessierten den Lebensraum Birs näher zu bringen. Um 11 Uhr führten wir einen Sponsoren - Apero durch, der sich ob der geladenen Sponsoren und Gemeinde- sowie Kantonsvertreter sehr interessant gestaltete. An dieser Stelle bedankt sich der Fischerverein Birsfelden Rhein Birs bei allen Sponsoren und der Gemeinde Birsfelden für die tolle Unterstützung.

Leider blieben die Besucherzahlen weit unter unseren Erwartungen, enttäuschender jedoch war, dass während des ganzen Tages 1! Vereinsmitglied des FVB Rhein Birs den Infostand besuchte...







  • Kommentare(0)//blog.fv-birsfelden.ch/#post9

Gänsesäger

Die BirsGeschrieben von Thomas Voser Do, Juni 12, 2014 21:06:38
Heute, 12.06.14 an der Birs beim eh. Haefely-Wehr begegnete mir diese Gänsesäger Familie auf der Jagd... Sogar die Jungtiere erwischten den einen oder anderen - manchmal auch für ihren Schnabel zu grossen Fisch.
Die Vögel zeigten keine Angst oder Scheu gegenüber Spaziergängern und Hunden die ihnen manchmal doch sehr nahe kamen.





  • Kommentare(0)//blog.fv-birsfelden.ch/#post8

Lachseinsatz

Die BirsGeschrieben von Thomas Voser Fr, Juni 06, 2014 19:40:44
Lachsbesatz mit Schulen und Medien an der Birs

Unter dem Patronat des WWF Schweiz wurde vorgängig eine Klasse der 3. Primarstufe in Birsfelden im Mai dieses Jahres über die Themen Lachs / Gewässer / Revitalisierung orientiert. Die Schüler erhielten Informationen über den bevorstehenden Besatz.
Am Freitag, 06. Juni 2014 um 11 Uhr war es dann soweit. Die anwesenden Schüler wurden von Daniel Zopfi (Jagd- und Fischereiverwaltung Baselland) und Hans-Peter Jermann (AUE- Fischereiaufsicht) instruiert wie die Lachs-Vorsömmerlinge in die Birs eingesetzt werden müssen.
Von seiten unseres Vereins waren 8 Mitglieder anwesend, die sich den Schülern in Gruppen annahmen und mit ihnen die Jung-Lachse in die Birs einsetzten unter den Augen verschiedener Medienschaffenden aus der Region, der Schweiz und dem benachbarten Ausland.
Die Schüler und unseren Helfern, sowie den Organisatoren des Anlasses machte diese Aktion offensichtlich grosse Freude und um ca. 12 Uhr war die ganze Aktion beendet.
Auf das die Junglachse gedeihen und so manchem Fischer in Zukunft Freude bereiten!

Zur Bildstrecke des Anlasses....







  • Kommentare(1)//blog.fv-birsfelden.ch/#post7

Pilzbefall

Die BirsGeschrieben von Thomas Voser Mi, April 30, 2014 21:54:09
Saprolegnia - Pilz immer noch aktuell ?

Vergangene Woche wurden gemäss JFV bei in der Birs gefangenen Fischen Pilzbefall festgestellt. Es könnte sich um den bekannten Saprolegnia-Pilz handeln.
Fischende sind aufgefordert bei in der Birs gefangenen Fischen die Pilzbefall aufweisen dem Vorstand FVB Rhein Birs Meldung über den Standort des Fanges zu machen.

Die Desinfektions-Anleitung für Geräte und Ausrüstung ist hier abrufbar. Bilder von befallenen Fischen gibts hier...

  • Kommentare(0)//blog.fv-birsfelden.ch/#post5

Fischeinsatz Birs

Die BirsGeschrieben von Thomas Voser Mo, April 28, 2014 09:50:11
Vereinsfischer mit Birskarten beklagen sich oftmals in der Birs seien keine Forellen mehr zu fangen. Diesem Umstand nahm sich der Vorstand an und stellte beim Leiter VJF, Dr. Ignaz Bloch einen Antrag in der Birs fangfähige Forellen einzusetzen.

Die Antwort seitens VJF findet der Interessierte hier.

  • Kommentare(6)//blog.fv-birsfelden.ch/#post4